UNTERNEHMEN 2017-11-21T15:54:28+00:00

Die Schönbrunn Immobilien UG (haftungsbeschränkt) ist Spezialist für die Umwandlung von Zinshäusern in Eigentumswohnungen. Unser in Jahrzehnten gesammeltes Know-How beim Erwerb, der Privatisierung und dem Verkauf von Eigentumswohnungen stellen wir auch Dritten als Dienstleistung zur Verfügung.

Privatisierung als
Dienstleistung

Die Schönbrunn Immobilien übernimmt die Privatisierung von Immobilien im Auftrag Dritter. Profitieren Sie von jahrzehntelangen Marktkenntnissen – von der Aufteilung bis hin zum Verkauf an Eigennutzer und Kapitalanleger.

Unser Service für Eigentümer–>

Sichere
Kapitalanlage

Der Kauf einer Eigentumswohnung ist trotz gestiegener Immobilienpreise eine solide und langfristige Kapitalanlage – insbesondere in Zeiten historisch niedriger Zinsen.

Für Kapitalanleger–>

INVESTOR SUCHT
HAMBURGER ORIGINALE

Die Schönbrunn Immobilien ist seit vielen Jahren als Immobilien-Investor in der Metrolpolregion Hamburg tätig. Wir suchen laufend nach Objekten für unseren Immobilienbestand oder zur Privatisierung.

Schönbrunn Immobilien als Käufer–>

Unsere Projekte
im Überblick

Sie interessieren sich für den Kauf einer Eigentumswohnung oder wollen sich einen Überblick über unsere abgeschlossenen Projekte verschaffen? Dann sind Sie hier richtig!

Angebote & Referenzen–>

Aktuelles Angebot

HAMBURG-Sternschanze

Mehrfamilienhaus


Wohnungen

28


Als Kapitalanlage verfügbar

20


Für Eigennutzer verfügbar

0

Das fünfgeschossige Mehrfamilienhaus befindet sich in der verkehrsberuhigten Bartelsstraße 74-78 im nachgefragten Stadtteil Hamburg-Sternschanze. Das Objekt befindet sich in einem sehr gepflegten Zustand. Der Ausbau des Dachgeschoßes wurde 2014 fertig gestellt. Im Rahmen der Baumaßnahmen wurde das gesamte Dach erneuert. Die straßenseitige Fassade wurde 2012 mit einem Wärmedämmverbundsystem mit gebrannten Riemchen versehen Außerdem wurden straßenseitig sämtliche Fenster sowie die Haustüren nach neuesten Standards eingebaut, die französischen Balkone haben neue Geländer erhalten. Die Rückfassade wurde bereits 2007 mit einem Wärmedämmverbundsystem versehen.